Meine Sicht der Dinge zum Spiel gegen SSV Überherrn;

 

1 Halbzeit:

 

Das Spiel stand wohl unter keinem guten Stern für uns. Gesundheitliche Ausfälle, der geliebte Rasenplatz usw. Viele Ausreden könnten wir uns suchen, aber es sollte einfach nicht unser Spiel werden. Nach gutem Beginn und kontrolliertem Aufbauspiel, hatten wir eine Chance die der Torwart aber verhinderte. Danach leisteten wir erste Schützenhilfe, ein Ball nach hinten gespielt versprang und wir mussten mit ansehen, wie der gegnerische Stürmer, Lo Porto, allein auf unser Tor zulaufen konnte und Camerino keine Chance ließ.

1:0 (26 Min)

Das 2 zu null nach Anspiel in den Strafraum und geschickter Körperdrehung, Pfostenschuss und Abstauber. (34 Min) 

2 Min danach bekamen wir einen Strafstoß zugesprochen, den wir aber leider vergaben. Sicherlich der Knackpunkt in diesem Spiel. Dann noch vor der Pause ein langer hoher Ball in den Strafraum, Camerino unschlüssig im rauslaufen und ein Kopfball ins leere Tor und dieses war das dritte Tor mit dem wir in die Pause gingen. (38 Min)

 

2. Halbzeit:

 

Wir hatten uns eigentlich so einiges vorgenommen, aber gerade in solchen Momenten geht es oft nach hinten los. Keine 5 Minuten gespielt und wir fingen uns das 4 zu null. Auch diesem Tor gingen ein unnötiger Ballverlust im Mittelfeld und am Strafraum voraus. Der Schuss aus 16 Metern unhaltbar. (47 Min) Das war das dritte Geschenk unsererseits in diesem Spiel. In der Folgezeit fingen wir uns noch das fünfte, sechste (65 Min) und siebte Tor (89 Min) ein, da wir natürlich nicht aufgaben nach vorne zu spielen und dem Gegner den nötigen Raum zum kontern gaben. Ein rundum schwarzer Samstag für uns, der uns auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Vielleicht auch das erfolgsverwöhnte Umfeld.

 

Fazit: Verdienter Sieg für die Heimmannschaft, vielleicht um das ein oder andere Tor zu hoch, aber an diesem Tag war auch fast jeder Schuß ein Treffer.

 

Kurzmeldungen

Counter

Neues Spielertrainerduo für die Saison 2017-2018 "Barzen und Blum" verpflichtet. (Mehr unter Aktuelles)

 

Trainingsplan Vorbereitung 2017 eingestellt - siehe Reiter SV Erbringen

 

 

Spielberichte siehe auf der Facebook-Seite des SVE

 

https://www.facebook.com/search/top/?q=sv%20erbringen

 

 

Sprüche

Sepp Herberger:

 

"Eine Mannschaft ist immer so gut, wie die Stimmung auf der Bank und die Stimmung im Umfeld !!" ;-)

 

Zur Sprücheseite

 

 

Freundschaften und Sponsoring

SV Saar 05 Jugend
Borussia 09 Püttlingen